Krav Maga Women Instructor

Du möchtest mit einer eigenen Krav Maga-Gruppe für Frauen durchstarten oder künftig Selbstverteidigungsseminare anbieten? Dann bietet dir der Krav Maga Women Instructor eine sinnvolle Zusatzqualifikation.

Obwohl Krav Maga für jedermann gleich geeignet und einfach zu erlernen ist, so gibt es doch einige Unterschiede im Training von Männern und/oder Frauen zu berücksichtigen.

Der Krav Maga Women Instructor bietet dir eine sinnvolle, spezialisierte Zusatzqualifikation als Selbstverteidigungstrainer/in. Welche Kriterien muss das Kursangebot erfüllen, um Frauen für dieses zu begeistern? Stichwort: Motivation – der wichtigste Trainer überhaupt! Als Krav Maga Women Instructor muss man verschiedenste Themen berücksichtigen; wie zum Beispiel „Körperkontakt“, Fitness, Technik-Vielfalt, individuelle Belastungsgrenzen, und nicht zuletzt mögliche traumatische Vorbelastungen, etwa sexualisierte Gewalt.

Lehrinhalte auf einen Blick

  • Schlagtechniken (Jab, Cross, Hammerfirst, Ellbogen, etc.)
  • Tritttechniken (Push Kick, Snap Kick, Donkey Kick, Side Kick, etc.)
  • Verstehen von Distanzen – Longwappon und Shortwappon
  • Dynamisches Training: Wie bewege ich mich auf der Straße?
  • Würgegriffe (Choques) von allen Seiten
  • Festhalteangriffe (T-Shirt Grap etc.)
  • Schlag- und Trittabwehr
  • Umklammerungen (Bearhugs)
  • Bodentechniken
  • Stock-, Baseball-Abwehr
  • Messerbedrohungen, Abwehr von Messerangriffen
  • Verteidigung gegen Handfeuerwaffen
  • Multiple Attackers (mehrere Angreifer)
  • und vieles mehr

Bitte bringe zur Ausbildung deine eigene Ausrüstung (Boxhandschuhe, Mundschutz, Trainingskleidung, Tiefschutz) mit.

Kontakt

Bei Fragen zur Ausbildung helfen wir dir gerne unter +49 (0)1623747880 weiter oder per Email an info@kravmaga-ausbildung.de. Gerne kannst du uns auch per WhatsApp kontaktieren.

Kein passender Termin dabei? Wir richten gerne weitere Termine ein. Schicke uns einfach eine unverbindliche Anfrage!

 

TERMINE UND ANMELDUNG

Momentan sind keine Termine verfügbar.